Spargelschälen 2008

Eine Tonne Spargel für einen guten Zweck

Das traditionelle jährliche Spargelschälen unseres Clubs am 23. und 24. Mai 2008 in den Cityarkaden Wuppertal brach alle bisherigen Rekorde. Zum sechsten Mal wurde in den Cityarkaden gewogen, geschält, gekocht und gekauft. Mehr als 1000 Kilogramm Spargel gingen über den Ladentisch. Der Erlös kommt wie im letzten Jahr der Kinderkantine des Nachbarschaftsheimes am Platz der Republik zugute.

Die Küchenchefs des Berufskollegs Kohlstraße, des Landhauses auf dem Brink, des Lindner Golfhotels Juliana, der Palette und des Rossini aus der historischen Stadthalle unterstützten mit ihren Mannschaften und Kochschülern die Aktion tatkräftig. Da wurde im Akkord geschält, geschnippelt, blanchiert, geschmort und abgeschmeckt. Köstlich und alles für einen guten Zweck.

Gegen eine Genussspende von einem Euro konnten die Besucher des Einkaufszentrums appetitliche Spargelgerichte probieren: Gebratene Blutwurst auf Spargelsalat, Spargelrisotto oder Erdbeeren mit Spargel und vieles mehr rundeten die Aktion ab.

Den Abschluss dieser gelungen Aktion krönten die Clubmitglieder mit einem Spargelmenü im Restaurant des Lindner Golfhotels Juliana.

Impressionen:

Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.